ed8381

Improvisation am Klavier

ED 8381
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Von Bausteinen zu Formen
Heinz-Christian Schaper
Klavier / inkl. CD

Inhalt:
Diese Anleitung gibt viele Anregungen zur Improvisation über alle Stufen vom ersten Klavierspiel bis hin zu komplexeren Spielformen wie Variation oder Fuge.
Zusatzinfo : Diese Anleitung gibt viele Anregungen zur Improvisation über alle
Stufen vom ersten Klavierspiel bis hin zu komplexeren Spielformen wie
Variation oder Fuge. Die zahlreichen Spielvorschläge zeigen die
konsequente Entwicklung musikalischer Elemente auf - das
Musik-Erfinden im traditionellen Rahmen steht hier im Mittelpunkt.
Auf der Begleit-CD sind verschiedene Lösungen zu den Spielvorschlägen
im Heft enthalten.
Inhalt : Vorwort
Einführung

TEIL 1 (Erstes Spiel)
Die Bausteine
Schwerpunkt: zeitlicher Ablauf
Von Ruhezonen bei Klängen gleicher Dauer bis zum Spannungsgefälle bei
Stauwerten
Schwerpunkt: melodischer Verlauf
Von Tonleitermelodik bis zu neuen Systemen
Von passiven und aktiven Bausteinen
Melodisches Grundelement, Motive
Die Formen
Die unteilbare Darstellung
Einteilige Liedformen, Thema
Die Reihung
Periodenbildung, Musikteile in Folge

TEIL 2 (Klavier traditionell)
Die Bausteine
Harmonien als Basis
Akkordvorrat, Darstellung, Verbindungen
Zweistimmige Improvisation
Gegenstimme, Imitationen
Die Formen
Variationen
Figurative Variation, Charaktervariation
Passacaglia/Chaconne
Liedbegleitung improvisiert
Von der Sichtanalyse bis zum fugierten Vorspiel
Die Entwicklungsformen im Prinzip
Sonatenhauptsatzform und Fuge

Ausblick
Anhang
Liedregister
Sachregister
Verzeichnis der CD-Beispiele